Indigourlaub - Besondere Reisen für besondere Menschen

Diese Seminare werden von Indigourlaub angeboten.

Alle Informationen, Buchungen sowie die Abrechnung laufen über Indigourlaub:
Postfach 54
4046 Linz

Telefon +43 (0)676/842404401 oder +43 (0)676/5221508

Email: office@indigourlaub.com
Homepage: www.indigourlaub.com

 

 

Yoga, Langlaufen und Schneeschuhwandern

Wohltuende Yogaeinheiten und Spaß im glitzernden Schnee. Entspannen, auftanken und Körper und Geist fit halten. Die ideale Kombination aus Yoga und Naturerlebnis, Spaß unter Gleichgesinnten, macht dieses Programm zu einer wertvollen Gelegenheit, den Körper in Schwung zu bringen und das Wohlbefinden zu steigern.

Der abwechslungsreich strukturierte Yoga-Unterricht widmet sich vor allem den 7 Chakren (Energiezentren), deren Energiequalitäten und zugeordneten Eigenschaften. Sie erlangen ein weitreichendes Verständnis über das Wirken von Ur-Kräften und Gesetzen des Lebens und der Natur und lernen, diese in Harmonie zu bringen. Dafür bedient sich der Programmleiter seiner großen Erfahrungen und Kenntnisse aus dem Ayurveda (Wissen vom Leben), der traditionellen indischen Medizin und Weisheitslehre, die er sich unter anderem bei zahlreichen Aufenthalten in Indien und Sri Lanka angeeignet hat. Die durch das Programm gewonnene Kraft und Lebensfreude gilt es zu bewahren, damit Sie im Alltag jederzeit darauf zugreifen können.


Hinweis:
Das Programm ist für Yoga- und Langlaufeinsteiger & Geübte geeignet. Langlaufausrüstung kann vor Ort gegen Gebühr ausgeliehen werden; Schneeschuhe werden vom Hotel kostenlos zur Verfügung gestellt.


Inhalt

Die Yoga-Sequenzen bestehend aus Körper- und Atemübungen und Meditationen sind so abgestimmt, dass sie den Organismus dabei unterstützen, körpereigene Kräfte aufzubauen und den Energiefluss zu steigern. Individuell wird auf jeden Teilnehmer eingegangen, auch außerhalb der Unterrichtseinheiten. Die musikalischen Einlagen mit Oberton-Harfe, Indianer-Flöte und Gitarre durch den Programmleiter runden das Programm harmonisch ab. Die gemeinsamen Aktivitäten in der Natur bringen den gesunden Frischekick.

 

Termin: 21.-25. Februar 2018
Seminarleitung: Hans Daucher 

Alle Informationen zum Seminar

 

 

Buddhistische Weisheitslehre & Yoga

Ursula Lyon ist eine der renommiertesten Vermittler der buddhistischen Weisheitslehre im deutschsprachigen Raum. Sie prägte und lebt die Werte Achtsamkeit und Mitgefühl wie kaum eine andere. Sie lädt mit Meditation, Theorie zu buddhistischer Weisheitslehre, Yoga-Sequenzen und vor allem ihrer Herzensgüte zu tiefer Einsicht und Erfahrung ein.

 

Die Achtsamkeit in behutsamer und einsichtsvoller Qualität ist ein Wundermittel für alle Lebenslagen; in der Lebenshektik kann sie verkümmern, in der Meditation wird sie aufgerichtet und geübt.Hier – in meditativer Ruhe – lenken wir sie vorrangig auf unser Innenleben, um zu uns selbst zu kommen. Aus dem Erkennen und Erfahren unserer innersten Bedürfnisse und inneren Werte kann sich eine neue Sicht entwickeln, die uns tiefer befriedigt als unsere gewohnten Ansichten und Muster.
Für diese ganzheitliche Form des Denkens, Fühlens, der körperlichen Wahrnehmung und einer achtsamen Lebensgestaltung hat Ursula  SAMPADA YOGA entwickelt. Es ist ein umfassender Übungsweg, der das Heilwerden im Geist, in der Seele und im Körper bewirkt. Es ist ein Segen für den einzelnen Menschen wie für die ganze Welt.


Termin
: 25. Februar - 3. März 2018 und 26. - 30. August 2018
Seminarleitung: Ursula Lyon
Alle Informationen zum Seminar

Entspannung & Bewegung mit Qi Gong

Mit den fließenden Bewegungsabläufen des Qi Gong wird die Lebensenergie Qi aufgebaut und genährt. In der herrlichen Umgebung des Nationalparks lernen Sie Möglichkeiten kennen, um das Immunsystem zu stärken und inneren Ausgleich zu erlangen.

Qi Gong ist eine aus China stammende, jahrtausendealte energetische Methode zur Kultivierung von Körper, Geist und Seele.


Im Sinne einer Harmonisierung aktivieren, verstärken und regulieren die Bewegungsabläufe des Qi Gong den Energiefluss im Körper, die Atmung und auch die geistige Haltung. Regelmäßig ausgeübt ist es die ideale Gesundheitspflege, die sich auch auf die Ausstrahlung positiv auswirkt.

 

Bewegte und stille Übungen, sowie meditative Übungen und Meditation sind Schritte zur Harmonisierung auf dem Qi Gong Weg, der über die Stufen des Gewahrseins zur Achtsamkeit führt.


Qi Gong gründet auf dem ganzheitlichen, polaren Denken des Yin und Yang.


Bei regelmäßigem, ausdauernden Üben wird sich durch den wieder freiwerdenden Energiefluss eine stufenweise ganzheitliche Entwicklung auf allen Ebenen einstellen, die neben dem Körper auch die Psyche und den Geist umfasst.


Programminhalt:
•Morgenübung
•Dynamische Gehmeditation zur Stärkung der Nierenenergie
•Bewegte Übung
•Stille Übung
•Meditation
•Selbstmassage - ANMO
•Atemregulation


Wenn es das Wetter erlaubt, wird sehr viel in freier Natur geübt. Das Programm eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene.

Termin: 9. - 13. Mai 2018
Seminarleitung: Astrid Emig
Alle Informationen zum Seminar

Yoga & Mentaltraining

Wir haben von allem, was wir uns vorstellen können, eine fixe Überzeugung. Diese kann sehr expansiv sein, wie “alles ist möglich” oder es schränkt uns sehr ein, wie “das Leben ist hart und schwer”. Diese Überzeugungen manifestieren sich in unserem Verstand durch Erfahrungen, die man in seinem Leben gemacht hat. Was hält uns davon ab, unser volles Potential zu entfalten? Was du beschließt – das wirst du! Das Programm „Yoga und Mentaltraining“ bietet Ihnen einerseits die Möglichkeit einer täglichen Yogapraxis in traumhafter Umgebung und andererseits das Kennenlernen von Techniken aus dem Mentaltraining. Die Kombination von uraltem Wissen und spirituellem Hintergrund bietet hierfür die ideale Grundlage.


Termin: 18. -22. Mai 2018
Seminarleitung:
Dr. Regina Potocnik
Alle Informationen zum Seminar

 

Luna Yoga ® und Tiefenentspannung

In angenehmer Urlaubsatmosphäre widmen wir uns dem Wechsel aus Bewegung und Entspannung, kraftvollen Übungen und ruhigen Elementen. Lebensfreude und Leichtigkeit stellen sich ein!

Mit Luna Yoga®, klassischen Asanas (Yogaübungen) und Tandava, einem alten yogischen Tanz, erforschen und bewegen wir lustvoll unseren Körper. In der Tiefenentspannung und den geführten Reisen zu inneren Bildern ruht der Körper. Der Geist ist wach. Dabei wird der Atem tief, frei und leicht. Wir erleben einen köstlichen Rhythmus aus Bewegung und Ruhe, Kraft und Entspannung. Ja, es darf köstlich sein, im eigenen Körper wieder ein bisschen mehr zu Hause zu sein!

Das Leben ist Tanz, Bewegung, Atmen, Musik, Rhythmus. Stillstand ist in unserem Leben nicht vorgesehen, unser Organismus und die Körper benötigen den Wechsel zwischen Aktion und Pause, um optimal zu funktionieren.

Die Programmleiterin mit sehr langer Erfahrung versteht es, die Yogaeinheiten spielerisch-freudig zu gestalten, sodass heilsame Prozesse entstehen und sich durch das Üben Lebenslust einstellt.

Sie genießen vor dem Frühstück die Morgeneinheit (1,5 - 2h) und am späteren Nachmittag die zweite Einheit (1,5-2h).

Zwischen den Einheiten bleibt reichlich Zeit, die schöne Gegend zu genießen. So entsteht auch hier ein lebendiger Rhythmus zwischen geführtem Programm und Freizeit.

Termin: 30. Mai - 3. Juni 2018
Seminarleitung:
Dietlinde Maiwöger
Alle Informationen zum Seminar

Jin Shin Jyutsu - Strömen und SmoveyWalk

Jin Shin Jyutsu „Strömen“, ist eine sehr alte Harmonisierungskunst, in der die Hände auf bestimmte Flächen am Körper gelegt werden und dadurch eine tiefe Entspannung eintreten kann. Kombiniert mit smovey Übungseinheiten in der wunderschönen Natur des Nationalparks Kalkalpen ein gesunder Urlaub!

Durch das Auflegen der Hände auf bestimmte Körperteile werden die Selbstheilungskräfte aktiviert und das Immunsystem gestärkt. Sie erlernen, wie Sie sich und andere mit einfachen Übungen im Alltag selber unterstützen können. Bei den smoveyWalks genießen Sie die Freude an der Bewegung und die wunderschöne Natur.


SmoveyWALKing, das Gehen mit Smovey Ringen (mit Metallkugeln gefüllten Spiralringe) ist ein sehr effektives Ganzkörpertraining für alle, die sich gerne im Freien bewegen. Bei regelmäßigem Training stärken Sie Ihr Herz-Kreislaufsystem, verbessern Ihre Ausdauer und sorgen für ein besseres Körpergefühl.


Die Inhalte

•Selbsthilfeübungen
•Kennenlernen der Griffkombinationen und Energiepunkte
•Bedeutung und Spüren des Haltens unserer Finger und der Mudras
•smoveyWalks mit Übungen im Freien


Es finden täglich Übungseinheiten zum Erlernen der Jin Shin Jyutsu-Griffkombinationen sowie smoveyWalks, zum Teil zu speziellen Themen wie Rücken oder Bauch, statt.

Termin: 24. Juni - 1. Juli 2018
Seminarleitung:
Malai Hulda
Alle Informationen zum Seminar

Yoga für mehr Leichtigkeit

Yoga macht es Ihnen leichter, ganz im Moment aufzugehen, ohne sich ablenken zu lassen. Sie werden eine neue Leichtigkeit spüren. Strenge und Härte verfliegen mit der Freude am Tun – innere und äußere Blockaden, die im Leben nicht mehr notwendig sind, können somit gelöst werden.

Sie entwickeln ein liebevolles Verständnis für Ihren wunderbaren Körper, ein tieferes Bewusstsein für sich selbst und Ihre Umgebung kann entstehen. Ausgleich, Stärkung und Regeneration geschieht.

 

Termin: 11.-15. Juli 2018
Seminarleitung: Christine Samhaber  
Alle Informationen zum Seminar

Kreative Schreibreise

Was wäre, wenn…? Schreibend kann man vorwegnehmen, was noch nicht ist. Einen Neuanfang, ein Abenteuer, einen Abschied, eine Aussicht.

Im Alltag fallen solche Ideen meistens unter den Tisch. Viele Gedanken kommen nie zu Papier, weil die Routine die Kreativität erstickt. Wo könnte es besser gelingen, sie zu befreien, als im Urlaub, den Blick auf das satte Grün des Nationalparks gerichtet?

Wir suchen das Weite und schreiben auf, was sein könnte. Wir lassen uns inspirieren von uralten Orten, von ihren Sagen und Mythen. Wir treffen Wanderer, genießen Farben und Gerüche der Waldlandschaft. Wir folgen einem Traum und suchen nach neuen Worten für alte Gefühle. Das Thema sind wir selbst – das, was war und das, was sein soll.

Wir schreiben vormittags etwa drei Stunden und treffen uns abends, zu einer zweiten Schreibrunde von etwa eineinhalb Stunden. Viele kreative Methoden helfen dabei, einen Text zu entwickeln und die eigene Sprache zu finden. Wir entdecken die autobiografische Collage und die minimale Chronik, die persönliche Liste, das automatische Schreiben und das gekritzelte Leben. Es entstehen Szenen oder Dialoge, Erzählungen oder Miniaturen.

Kein Richtig oder Falsch steht im Weg, allein die Phantasie entscheidet, was schwarz auf weiß bleibt. Außerdem bleibt viel Zeit zum Entspannen oder Wandern, ein gutes Buch zu lesen oder in die Sauna zu gehen…


Termin: 15.-19. Juli 2018 und 19. - 23. Juli 2018
Seminarleitung:
Susanne Niemeyer 

Alle Informationen zum Seminar

 

 

Feldenkrais: Abenteuer im Jungle des Gehirns

Die Entschleunigung des Alltags im Nationalpark Kalkalpen und die gemütliche Villa Sonnwend tragen zu einer kreativen Atmosphäre bei, wo spielerisches Entdecken leicht sein darf.

Die Kapazität des Lernens wurde in den letzten Jahrzehnten zum beliebten Gegenstand der Gehirnforschung. Senso-motorisches Lernen verändert das Gehirn nicht nur in seiner Funktion, sondern auch in seiner Struktur. Durch Erfahrung von Bewegung und eigener sensorischer Wahrnehmung (Propioperception) können bis ins hohe Alter neue neuronale Verknüpfungen (Synapsen) aufgebaut werden.

Termin: 24.-28. Juli 2018
Seminarleitung: Gertrud Brunner
Alle Informationen zum Seminar

Bewegte Schreibreise mit Yoga

’’Wir alle müssen das Leben meistern. Aber die einzige Art, es zu meistern, besteht darin, es zu lieben.‘‘ Georges Bernanos.

Schenken Sie sich eine intensive Zeit des inneren Wachstums und der Transformation!

* Mit Yoga und Meditation zu Entspannung und Ausgeglichenheit
* Schreiben als Ausdruck der eigenen Geschichte
* Kreativität fördern und neue Blickwinkel öffnen
* Auszeit in der schönen Natur des Nationalpark Kalkalpen

Termin: 1.-5. August 2018
Seminarleitung: Mag. Laya Commenda
Alle Informationen zum Seminar

Yoga und Wandern in herrlicher Natur

Der sehr interessant strukturierte Yoga-Unterricht widmet sich den 7 Chakren (Energiezentren), deren Energien und zugeordneten Elementen. Das Ziel ist, ein weitreichendes Verständnis über die Kräfte des Lebens und deren Harmonie zu erlangen. Dabei dienen dem Seminarleiter seine Erfahrungen und Kenntnisse aus der Weisheitslehre Ayurveda (Wissen vom Leben) der traditionellen indischen Medizin, die er sich bei diversen Aufenthalten in Indien und Sri Lanka aneignete.

Die Yoga-Sequenzen bestehend aus Körperübungen, Atemübungen und Meditationen sind so abgestimmt, dass sie den Organismus dabei unterstützen, körpereigene Kräfte aufzubauen und den Energiefluss zu steigern. Individuell wird auf jeden Teilnehmer eingegangen, auch außerhalb der Unterrichtseinheiten. Die musikalischen Einlagen mit Oberton-Harfe, Indianer-Flöte und Gitarre durch den Seminarleiter wirken positiv auf die Stimmung. Die durch das Seminar gewonnene Kraft und Lebensfreude kann weit über den Kurszeitraum hinaus wirksam bleiben.

 

Termin: 5.-9. August 2018
Seminarleitung: Hans Daucher

Alle Informationen zum Seminar  

 

 

Yogaurlaub für die Frau im Nationalpark

Frau-Sein ist mittlerweile zu einem oft nur schwer zu erfüllenden Balanceakt bzw. Rollenbild von harter Businessfrau, liebevoller Mutter, perfektem Model, gut organisierter, für Gemütlichkeit sorgender Gastgeberin und Hausfrau geworden. Zeit für sich und für bewusstes Genießen der eigenen Weiblichkeit bleibt der Frau kaum. Lebte sie früher im Einklang mit ihren natürlichen Zyklen, so sind diese Themen heute oft tabuisiert und dürfen, „dank medizinischer Unterstützung“, keinen Raum mehr einnehmen. Verlorengegangen ist das Wissen über und das Vertrauen in die natürlichen Regulationssysteme des weiblichen Körpers.

 

Termin: 3.-6. August 2018 und 6.-10. August 2018
Seminarleitung:
 Romana Steinhuber 

Alle Informationen zum Seminar

Mit Zen Meditation zur Ruhe kommen

Sie begrüßen und beenden den Tag mit Zen-Meditation und nehmen so die Natur und sich selbst in einer neuen Art wahr. Während der Meditation wird jeweils ein Thema in den Raum gestellt; durch eine Zen-Geschichte, durch einen Vortrag und das Angebot, über das Thema noch persönlich nachzudenken. Täglich gibt es für jene, die das wünschen, die Gelegenheit zu einem Zweiergespräch mit der Meditationslehrerin, die ihre eigene Übung vertiefen und weiter öffnen soll.

Inmitten des Nationalpark Kalkalpen darf im Oberstübchen Ruhe einkehren. Mit jeder Sitzung wird der Kopf klarer, der Blick auf das eigene Leben intensiv und ungeschönt. Nach dieser Woche lassen sich Entscheidungen besser fällen, hört man die innere Stimme wieder, Belastungen und Sorgen, die einen beschwert haben, können oft aus einem anderen Blickwinkel betrachtet bzw. gelöst werden. „Das Meditieren kann anfangs recht fordernd sein. Zwischen den Sitzungen zu 25 Minuten gibt es Geh-Meditationen, um wieder in Bewegung zu kommen, die Muskeln zu entspannen. Während des Meditierens konzentriert man sich auf den Atem als Quelle des Lebens und der Kraft. Einmalig an diesem Zen-Urlaub sind 4-Augen-Gespräche mit der Meditationsleiterin. Dort kann jeder seine Sorgen und Erfahrungen besprechen, bekommt individuelle Übungen und Techniken für den Alltag mit, um auch daheim in fordernden Zeiten gelassener und klarer zu bleiben“, sagt die Kursleiterin Wöss.

 

Termin: 22.-26. August 2018
Seminarleitung:
Fleur Wöss und Paul Matusek
Alle Informationen zum Seminar

 

 

Yoga, Faszientraining und Wandern

Für alle, die es lieben, tief durchzuatmen, und dabei die abwechslungsreiche Natur des Nationalparks Kalkalpen zu genießen. Körper, Geist und Seele – eine Einheit, die im Yoga gelehrt und in dieser traumhaften Umgebung gespürt werden kann.

* Yoga für ein positives Körpergefühl
* Wanderungen in der bezaubernden Landschaft des Nationalpark Kalkalpen
* Faszientraining wirkt positiv auf das Bindegewebe

Termin: 30. August - 3. September 2018
Seminarleitung:
Tanja Nicholls

Informationen zum Seminar

 

 

 

Energie in Bewegung mit Vinyasa Flow und Movement

Bewegte Tage mit Vinyasa Flow und Movement Medicine in der herrlichen Umgebung des Nationalparks Kalkalpen.

* Tanz und Bewegung mit Movement Medicine

* Wunderschöne Naturlandschaft im Nationalpark Kalkalpen

* Dynamik und Leichtigkeit in den Alltag integrieren

* Ideale Kombination aus Bewegung und Entspannung

Termin: 27. September - 1. Oktober 2018
Seminarleitung: Andrea Rainer
Alle Informationen zum Seminar

 

 

 

Yoga XL im Nationalpark

Egal ob Anfänger oder Fortgschrittener, hier sind Sie Willkommen. Yoga XL ist für alle, die mehr auf den Hüften tragen und gerne tiefer in die Yogapraxis eintauchen oder einfach nur in der wundervollen Natur von Windischgarsten entspannen und dem Alltag entfliehen möchten.
Gehen Sie mit Ihrer Yogalehrerin Manuela Wafzig auf eine wundervolle Reise, eine Reise zu sich selbst und lernen Sie Ihren Körper, Ihren Geist und Ihre Seele wieder neu kennen. Machen Sie tiefe herzliche Erfahrungen – mit Gleichgesinnten und sich selbst. Im Einklang mit der Natur in der kraftvollen Umgebung des Nationalpark Kalkalpen inspirierende Yogatage erleben!
Spüren Sie Ihr wertvolles und liebevolles Wesen, öffnen Sie Ihr Herz und erkennen Sie das Schöne im SEIN.

 

Termin: 18.-22. Oktober 2018
Seminarleitung:
Manuela Wafzig
Alle Informationen zum Seminar

 

 

Yoga Intense Nationalpark

Sie suchen eine Möglichkeit, körpereigene Energien aufzubauen und Ihren Geist zu fokussieren? Sie möchten Ihren Körper mit kraftvollen, dynamischen Ashtanga-Yoga-Übungen in Schwung bringen? Sie sind bereit, in entspannenden Meditationen zu tiefer Ruhe zu gelangen? Dann kommen Sie mit uns auf eine spannende Reise! Bei den „Intensive Yoga-Retreats“ mit Stephan Suh lernen Sie neue Wege kennen, um bei sich selbst anzukommen – auf leichte, entspannte und vollkommene Weise. Wohlfühlen inklusive!

 

Termin: 25.-29. Oktober 2018
Seminarleitung:
 Stephan Suh
Alle Informationen zum Seminar