Die Geschichte der Villa Sonnwend

1907 • Errichtung durch Franz Freiherr von Franckenstein im Jugendstil

1935 • Verkauf an Adolf und Maria Wiesinger

1949 • Verpachtung an Oö. Landwirtschaftskammer, Melkerschule

1955 • Kauf durch Oö. Landesregierung

1969 • Verpachtung an "Verein zur Förderung der österreichischen Jugend"

1984 • Verpachtung an "Lebenshilfe Oberösterreich"

2001 • Kauf durch "Nationalpark Kalkalpen", Ausbau zum Seminarhaus

2003 • Offizielle Eröffnung vom Nationalpark Hotel Villa Sonnwend am 20. Juni 2003

2010 • Um- und Zubau der Villa Sonnwend, Wiedereröffnung 21. August 2010
2015 • Renovierung 4 Bergblick und 2 Maisonette Zimmer
2016 • Renovierung 2 weitere Maisonette Zimmer; Pergola auf der Sonnenterrasse