Selbst-Entdeckung & Spiritualität

"Zum Sein gelangt man, wenn man durch die Oberfläche dringt und die Wirklichkeit erfasst" (Erich Fromm)

 

Im Alltag ist unser Sein sehr häufig geprägt durch stets Tun. Gleichzeitig spüren viele Menschen eine Sehnsucht nach Einfachheit, Unmittelbarkeit und Verbundenheit. Wie können wir uns dem „Sein“ öffnen und es spürbar werden lassen? Was verändert sich in uns und unserem Wirken, wenn wie diese Seins-Qualität leben? Wir nähern uns diesen Fragen und möglichen Antworten, indem wir einem geschützten Rahmen innehalten, die Kontrolle ein wenig loslassen und unserem Atem folgen.

 

Termin: Freitag, 13. November (17 Uhr) bis Sonntag, 15. November 2020 (13 Uhr)

 

Seminarleitung: Bettinga Libicky-Mayrhofer 0043 650 612 86 21

                        Anna Wipplinger 0043 650 237 77 34

 

Weitere Infos finden Sie hier

 

Kursbeitrag: € 280,- pro Person (Frühbucherbonus bei Einzahlung bis 25. September 2020)

                     € 320,-por Person ( Einzahlung ab 26. September 2020)


Seminarpauschale inklusive Übernachtung mit Vollpension in der Villa Sonnwend National Park Lodge:
im Einzelzimmer € 216,- pro Person und im Doppelzimmer € 192,- pro Person.
Die Ortstaxe beträgt zusätzlich € 2,- pro Person und Nacht.

 

Information und Buchung auf www.holoptrop-atmen.at