Basenfasten Wanderwoche Nationalpark Kalkalpen

Weniger ist mehr


Investiere in deine Gesundheit, es lohnt sich immer.

Mehr Wohlbefinden, mehr Leichtigkeit, mehr Fitness....

Ein wunderschöner Ort der Ruhe und Kraft in sonniger Alleinlage am Rande des Nationalpark Kalkalpen.
Ideal zum Fasten und Wandern und die Seele baumeln zu lassen.

Basenfasten ist ein sanfter Einstieg in die Fastenwelt, für diejenigen sehr gut geeignet, denen das Heilfasten zu streng erscheint.

Das Basenfasten wird zum Genussfasten, da dein Organismus mit hochwertigen, vitamin- und mineralstoffreichen,

basischen Lebensmittel versorgt wird.             

 

Durch die basische Ernährung und unseren täglichen wunderschönen Wanderungen, was automatisch eine vermehrte Sauerstoffzufuhr bedeutet,

wird der Körper bei der Entschlackung und Regeneration unterstützt.

 

Neben der Gewichtsreduktion trägt das Basenfasten dazu bei, den Körper zu entsäuern, da auf sämtliche Säurebildner verzichtet wird.  

Nütze die Chance mit Basen Fasten Wandern, und gezielten Bewegungseinheiten deinen Körper von Schadstoffen zu befreien, und dadurch auch wieder den Speicher für mehr Energie und Lebensfreude zu füllen.

 

Neben den täglichen Wanderungen in dem wunderschönen Windischgarstnertal beginnen wir den Tag mit Morgengymnastik, verwöhnen uns mit einem Leberwickel mit anschließender Ruhepause, und freuen uns auf eine Meditation oder regenerierende Körperübungen am Abend.

 

Ein Ernährungsvortrag und viele Tipps und hilfreiche Maßnahmen werden dir helfen auf eine gesündere Ernährung umzustellen.

Termin: Sonntag, 12. Mai bis Freitag, 17. Mai 2019

Seminargebühr
:  pro Person € 269,-
Durch die Überweisung der Seminargebühr ist die Fastenwoche gebucht und das Seminarhotel vorreserviert.

Nächtigungspauschale inklusive basische Verpflegung in der Villa Sonnwend National Park Lodge
:
5 Nächte / 6 Tage im Einzelzimmer € 419,-/ im Doppelzimmer € 369,- pro Person. 

Ortstaxe: pro Person und Nacht € 2,-. 

Die Hotelkosten sind am Abreisetag in der Villa Sonnwend zu bezahlen.

 

Weitere Infos finden Sie hierAnmeldung bitte über die Website.

Seminarleitung: Erika Lachmayr 

www.inbewegungsein.at