Indigourlaub - Besondere Reisen für besondere Menschen

Diese Seminare werden von Indigourlaub angeboten.

Alle Informationen, Buchungen sowie die Abrechnung laufen über Indigourlaub:
Postfach 54
4046 Linz

Telefon +43 (0)676/842404401 oder +43 (0)676/5221508

Email: office@indigourlaub.com
Homepage: www.indigourlaub.com

 

 

Feldenkrais: Die Augen - Spiegel der Seele

Entschleunigung auf allen Ebenen in der Natur im Nationalpark Kalkalpen und in der gemütlichen Villa Sonnwend lassen Ihre Augen zur Ruhe kommen. Die Bewusstheit der Augenbewegungen und entspanntes Sehen vergrößern Ihr Blickfeld und erneuern gleichzeitig Ihre gewohnte Sichtweise.

Haben Sie Freude daran, Neues auszuprobieren! Erinnern Sie sich nur an den weichen Blick eines Kindes, oder schauen Sie die Welt aus einem anderen Blickwinkel an.

Die Plastizität des Gehirns wurde in den letzten Jahren zum beliebten Gegenstand der Hirnforschung. Senso-motorisches Lernen verändert das Gehirn nicht nur in seiner Funktion, sondern auch in seiner Struktur. Durch Erfahrung von Bewegung und eigener sensorischer Wahrnehmung (Propioperception) können bis ins hohe Alter neue neuronale Verknüpfungen (Synapsen) aufgebaut werden. 

Termin: 25. Januar - 29. Jänner 2019
Seminarleitung: Gertrud Brunner
Alle Informationen zum Seminar

Winterurlaub mit Yoga & Langlaufen

Genießen Sie Wintertage in der traumhaften Region des Nationalparks Kalkalpen mit Yoga, Langlaufen und Wanderungen! Die herrliche Landschaft mit allen Sinnen spüren, mit Yoga den Körper fit halten, die Kraft der Ruhe erfahren!

Mit belebenden Übungen auf der Matte wird unser Körper auf das Langlaufen vorbereitet und nachher wieder sanft mit Yin-Yoga-Elementen gedehnt.

Auf den Skiern entdecken wir mit einfachen Übungen Gleichgewicht und Kraft und genießen dabei die eindrucksvolle Berglandschaft.

Unsere innere Balance gewinnen wir aus der Stille, die in uns allen ist. Mit Meditationen werden wir diesen inneren Ort (wieder-)entdecken, um aus ihm Kraft für den Alltag schöpfen zu können. 

Jeder Tag steht unter einem bestimmten Motto, wie zum Beispiel:

  • Ahimsa (Gewaltlosigkeit)
  • Bein-Dehnung und Wirbelsäule
  • Die drei „Gunas“- Qualitäten des Seins
  • „Ja zum Leben und zur Freude sagen“ mit tantrischer Philosophie
  • „Sei so frei“ – Wurzeln, Klarheit, Feuer

Die Tagesthemen werden an die Gruppe angepasst.

Yoga findet vor dem Frühstück und vor dem Abendessen statt.

Hinweis: Es werden gemeinsame Langlauftouren unternommen (klassisch und/oder Skating), die aber keinen Langlaufunterricht darstellen.

Termin: 3. - 7. Februar 2018
Seminarleitung: Ulrike Rubasch
Alle Informationen zum Seminar